August 11, 2022

Gabionen

1 min read

Gabionen, auch Schüttkorbe oder Drahtschotterkästen genannt, gehören zu einer exklusiven Gestaltungsmöglichkeit für Terrasse und Garten. 

Ursprünglich als Schanzmauer im Mittelalter verwendet, lässt sich der mit Steinen gefüllte Drahtkorb heute geschmackvoll zu Schall- und Sichtschutzmauern oder Stützmauer an Hängen gestalten.
Der individuellen Fantasie sind durch verschiedenste Materialien und Varianten keine Grenzen gesetzt.

Zur besonders exklusiven und individuellen Gestaltung, beispielsweise einer Terrasse, eignet sich ein schöner Steinkorb-Kamingrill, oder ein eingebauter Wasserfall in der Sichtschutzwand.
Ein mit LED-Lampen beleuchteter Wasserfall und ein knisterndes Feuer im Kamin laden dazu ein, gesellige Abende und Nächte im Freien zu verbringen und den Sommer in vollen Zügen zu genießen.

Besonders individuell lassen sich die Gabionen auf der Website von Gabinova den eigenen Wünschen anpassen.
Nicht nur individuelle Maße können gewählt werden; es gibt darüber hinaus eine große Auswahl an Steinen, von hellen und dunklen Natursteinen über Lava Krotzen, bis hin zu farbigen Glasbrocken.
So lassen sich die Gabionen einfarbig oder bunt gemustert gestalten und mit individuellen Extras kombinieren.

Aber nicht nur dem individuellen Geschmack sind keine Grenzen gesetzt; die Gabionen lassen sich kinderleicht aufstellen, so dass sich der Hobbyheimwerker teure Montagegebühren spart und durch die Langlebigkeit der Materialien viel Freude an der schönen und funktionellen Dekoration hat.