Juni 28, 2022

Tiffany Lampe h1

2 min read

Der Begriff „Tiffany“ kommt aus dem Bereich der Glaskunst. Hier wird eine ganz bestimmte Technik angewendet. Dabei sorgt diese Technik der Glasverarbeitung im Jugendstil, dass dort einzelne Glaselemente, welche unterschiedliche Formen, unterschiedliche Größen und unterschiedliche Farben haben, für eine angenehme Beleuchtung. Die einzelnen Teile werden mit Kupferfolie sowie Lötzinn miteinander verbunden. Somit ist hier diese Technik der Verarbeitung von Glas mit einem Mosaik vergleichbar. Eine solche Technik wird bei einer Tiffany Lampe für die Herstellung des Lampenschirmes eingesetzt und dieser Lampenschirm wird dann mit den integrierten Leuchtmitteln entsprechend bestrahlt. Tiffany Lampe

Die geschichtliche Entwicklung h2

Der Urvater der Tiffany-Glaskunst ist Louis Comfort Tiffany. Im Jahr 1878 wurde von ihm als damaliger Jugendstilkünstler ein eigenes Inneneinrichtungsunternehmen in New York gegründet. In den darauf folgenden Jahren hat er sich schwerpunktmäßig mit der Perfektion der Thematik „Glaskunst“ beschäftigt. Danach wurde von ihm die „The Tiffany Glass Company“ in New York ins Leben gerufen.

Nach dem Tod seines Vater wird von ihm, also Louis Comfort Tiffany, im Jahr 1902 das Juwelierunternehmen „Tiffany & Company“ übernommen, der bis heute als Konzern weltweit aktiv ist.

Die unterschiedlichen Lösungen h3

Ein wichtiger Bereich bei einer Tiffany Lampe sind die Tischleuchten, die mit den dort vorhandenen Lampenschirmen in den verschiedenen Farben für eine entsprechende Stimmung daheim sorgen können. Gerade die hier vorhandene Verbindung zwischen einem modernen Design und dem Jugendstil eignet sich zum Beispiel für das Wohnzimmer oder das Arbeitszimmer. Somit gibt es hier als eine Lösung Schreibtischleuchten (Einsatz zum Beispiel im Arbeitszimmer).

Solche Lösungen werden aber auch zum Beispiel als Stehleuchten, die im Wohn- oder Esszimmer aufgestellt werden können, verwendet. Ebenfalls kommt der Tifany-Stil auch bei Deckenleuchten (zum Beispiel als Hingucker für den Esstisch) zum Einsatz.

Bei solchen Lampen-Lösungen werden hier unterschiedliche Leuchtmittel verwendet. Dazu gehören zum Beispiel auch LED-Lösungen, um dann auch bei dieser Lampen-Ausführung Energie einzusparen. Tiffany Lampe